Navigation

  1. Forum
  2. zur Übersicht
  3. zurück zur Startseite

Forum

Anzahl Einträge: 7
10 zurück | Anfang | nächste 10
utrader opinie
http://http://dobrakasa.co.pl

Good day! I could have sworn I've been to this blog before but
after checking through some of the post I realized it's new to me.
Anyways, I'm definitely happy I found it and I'll be bookmarking and checking back frequently!


15.5.2017
utrader opinie
http://http://inwestuj.co.pl

magnificent submit, very informative. I'm wondering why the other experts of
this sector do not notice this. You must proceed your writing.
I'm confident, you have a huge readers' base already!


8.3.2017
dukascopy jak gra_
http://http://dobrakasa.co.pl

This is a topic that's close to my heart...
Many thanks! Where are your contact details though?


2.3.2017
Horst Weise

Wem kann ich mal einige meiner Stücke (Klassik und Pop) zu gehör bringen? Ich habe den Kopf voll Musik und vieles schon zu Dateien verarbeitet.

Mit freundlichen Grüßen

H. Weise


8.1.2012
Gertraude Heinzl
http://www.heinzl.co.at

Sie sprechen mir mit Ihrer Rede „Unterricht am Scheideweg“ aus tiefster Seele!
Einerseits werden in den Schulen Dinge gelehrt, die man im täglichen Leben nie mehr braucht (z. B. die Nomenklatur der Kohlenwasserstoffe); andererseits wären
meiner Meinung nach so viele Dinge wichtig, um dafür eigene Unterrichtsfächer zu schaffen: z. B. wie gehe ich vernünftig mit meinen Finanzen um; was muß ich über die Politik wissen, damit ich bei der nächsten Wahl die richtige Entscheidung treffe; wie sollte ich meine Mitmenschen behandeln (Moral und Ethik); gutes Benehmen im Umgang mit anderen (Rücksichtnahme), …..
Nicht unerwähnt sollte auch bleiben, daß schon heute viele wichtige Unterrichtsfächer stundenmäßig dezimiert werden (Musik, Religion, Turnen, …..).
Auch die Idee der meisten Politiker, in Österreich die Gesamtschule durchsetzen zu wollen (angeblich zugunsten der Kinder), ist meiner Meinung nach ein Riesenfehler.
Das rührt, glaube ich, daher, daß man zu spät begriffen hat, daß Immigranten rechtzeitig der deutschen Sprache mächtig sein sollten, um den „normalen“ Unterricht ohne Verzögerungen durchzubringen. Heute stellt man in jede Klasse einen Zusatzlehrer, der sich ausschließlich mit den nichtdeutschsprachigen Schülern beschäftigt. Daß begabtere Kinder trotzdem auf der Strecke bleiben, liegt auf der Hand.
Ich hoffe jedoch, daß noch nicht alles verloren ist und verantwortungsvollere Politiker bei den nächsten Wahlen zum Zug kommen.
(gertraude@heinzl.co.at)



23.2.2009
Gertraude Heinzl
http://www.heinzl.co.at

Die verschiedenen angesprochenen Schwerpunkte bieten zweifellos
Diskussions- und Gesprächsstoff für einen längeren Zeitraum und manche Ihrer Feststellungen werden wahrscheinlich nicht von allen
Lesern kritiklos angenommen werden. Aber verschiedene Meinungen
sind es gerade, die unser Leben interessant machen.
Wünsche weiterhin alles Gute zur Optimierung der Vielfältigkeit Ihrer
Homepage!
Liebe Grüße
Gertraude Heinzl


12.10.2007
Klaus
http://muellerfineart.com

Möchte nur bemerken, dass die Feststellungen, die die Musik betreffen, auch für andere Formen von Kunst gelten. Wir leiden alle unter der materialistischen Weltsicht. - Der Text muss eine Heidenarbeit gewesen sein!

Viel Freude noch mit dem nächsten Kompositionsauftrag!

Liebe Grüße,

Klaus


2.10.2007
10 zurück | Anfang | nächste 10

Kompositionen | Diskographie | Fotos | Texte | Konzerte / Karten | Archiv | Persona | Kontakt | Links | Suche

Michael Paulus - Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert: 23.05.2016 10:37:06